pfeil-lipfeil-obpfeil-re
Rast im Outback am HWY
Barkly Hwy : Rast ist nur im Schatten des Campers möglich, in der Sonne ist zu heiß

Rasten und Übernachten an den Highways

Rasten und Übernachten an den Highways ist im Outback problemlos geworden. An Roadhouses kann man nicht nur tanken und einiges einkaufen, sondern auch meist übernachten.

Zusätzlich ist es überall dort, wo an Rastplätzen Komposttoiletten installiert sind, erlaubt, nachts zu campen. Nach unseren Erfahrungen bleibt man nie allein, die meisten entscheiden sich aber erst in der Dämmerung, dort zu übernachten.

Reisetipp:
Empfehlenswert ist ein Kauf des Buches "Camps", erhältlich in jeder Buchhandlung. Dort sind alle billigen oder kostenlosen Übernachtungsplätze Australiens aufgelistetet. Spart man zwei Übernachtungen auf einem privaten Campingplatz ein, so hat sich der Kauf des Buches schon bezahlt gemacht.

Rastplatz am Barkly HWY
Rastplatz am Barkly HWY, genutzt als Übernachtungsort