pfeil-lipfeil-obpfeil-re
Josephine Falls im Woonoorooran NP, QLD
Josephine Falls, idyllisch gelege Wasserfälle im Regenwald des Woonoorooran NP´s

Josephine Falls und Golden Hole am Rand des Woonoorooran NP´s:

Da man in Nordqueensland während der Sommermonate wegen der "Stinger"-Gefahr im Meer nicht baden kann, werden gern Bäche benutzt.
Idyllisch im Regenwald am Fuße des höchsten und regenreichsten Berges Queenslands, des Mount Bartle Frere, gelegen sind die Josephine Falls für uns die schönsten Queenslands. Sie sind leicht über eine asphaltierte Straße zu erreichen, die wenige Kilometer nördlich von Innesfail vom Bruce HWY abzweigt. Über einen kurzen Fußweg (ca. 1km), der durch einen üppigen tropischen Regenwald führt, kann man die Josephine Falls erreichen und über drei Aussichtsterrassen bewundern.

Eigentlich ist hier in den Josephine Wasserfällen das Baden verboten. Das Wasser ist erfrischend, aber in der Regenzeit wird es bestimmt nicht so ruhig die Stufen hinabfließen wie im Foto gezeigt, das während der trockensten Zeit des Jahres aufgenommen wurde. Die hinunterfließende Wassermenge soll sich unerwarted ändern können, ein reißender Sturzbach soll plötzlich entstehen können. Weiterhin sind die Felsen durch Algenbewuchs sehr glitschig. Deshalb ist das Baden hier nicht immer so ungefährlich, wie es zu sein scheint. Andererseits bieten die Pools eine wunderbare Erfrischung von der Hitze des Tages und das Benutzen der natürlichen Wasserrutsche (Bildmitte links) macht vielen Vergnügen.

Dafür kann man dann im Golden Hole gefahrlos baden - ausgeschilderter Abzweig von der Straße zu den Wassenfällen (ca. 1km vor dem Parkplatz der Josephine Falls). Der ruhig dahinfließende Bach bildet einen großen Pool mit sandigem Untergrund, Grasflächen und andere Picknick-Einrichtungen sind vorhanden, die man kostenlos nutzen kann. Leider darf man hier nicht übernachten.

Rand des Regenwaldes am Woonoorooran NP
Rand des Regenwaldes des Woonoorooran NP

Wir haben wenige Kilometer nördlich am Bruce HWY auf einem Picknickplatz am Rande des kleinen Ortes Babinda übernachtet, der inmitten von Zuckerrohrplantagen an einem kleinen Fluss liegt.

Golden Hole am Rand des Woonoorooran NP
Woonoorooran NP: Golden Hole, ein schöne Badeplatz der Einheimischen