HOME AUSTRALIEN FOTO-GALERIE-VIC ÜBERSICHTSKARTE-VIC
zurücknach obenweiter
Hattah-Kulkyne NP, River Red Gum
Rote Eukalypten am Lake Hattah

Flusseukalypten (River Red Gums = Eucalyptus camaldulensis)
im Hattah-Kulkyne NP:

Die Flusseukalypten (lRoter Eukalyptus = River Red Gums =eucalyptus camaldulensis ) bilden in Australien die Galeriewälder am Rande von Flüssen und Seen oder in Senken, die regelmäßig vom Wasser überflutet werden. Sie können lange Trockenzeiten überstehen, benötigen aber in bestimmten Jahreszeiten regelmäßig Wasser. Trockenzeiten überstehen die Flusseukalypten (River Red Gums, auch mit dem Spitznamen "Widow Maker" genannt), indem sie durch Absterben auch starker Äste die Verdunstungsrate massiv reduzieren. Diese toten Äste können dann aus nicht erkennbaren Anlass plötzlich abbrechen und herunterfallen. Deswegen ist es wirklich nicht günstig direkt unter ihnen sein Auto abzustellen, sein Zelt aufzubauen oder darunter zu picknicken - auch wenn der Schatten noch so lockt. Da früher manch einer von solchen Ästen erschlagen worden ist, nannte man diesen Baum auch "Widow Maker = Witwenmacher". Die abgebrochenen Äste hinterlassen große Astlöcher, die als Nistplatz für viele Höhlenbrüter geeignet sind. Deswegen sieht man hier auch viele Höhlenbrüter wie z.B. Kakadus und andere Papageien.

Rinder der Flusseukalypten, River Red Gum
Rinde vom Fluss-Eukalyptus oder Roter Eukalyptus (River Red Gum = Eucalyptus camaldulensis)
Content-2
River Red Gum im Hattah-Kulkyne NP
Uralte Rote Eukalypten im Hattah-Kulkyne NP