HOME AUSTRALIEN FOTO-GALERIE-VIC ÜBERSICHTSKARTE-VIC
zurücknach obenweiter
Griffiths Island bei Port Fairy
Griffiths Island bei Port Fairy
Ein anmutiger nur 11m hoher Leuchtturm, gebaut 1859 auf einem Felsen, Griffiths Island vorgelagert. Die Insel wurde nach John Griffith benannt, einem Unternehmer und Walfänger, der auf dieser Insel 1835 eine Walfangstation errichtete. Später wurde die Siedlung an der nahen Bucht zu einem wichtigen Hafen in Australien: Port Fairy. Zur Sicherung der Schifffahrt wurden dann 1859 an der Südküste mehrere Leuchttürme errichtet, u.a. auch der auf der Griffiths Island.
Shearwater Colony auf Griffiths Island bei Port Fairy
Beschreibung von Image-mitte-oben"
Image-Mitte-unten
Beschreibung Image-MItte-unten
Content-2 hhhhhhhhaaaaaaaaaaagggggggggg
Image-foot
Beschreibung Image-foot